Rezept für einen Schmortopf mit Fleisch und Gemüse

Die herrliche Soße macht diesen Schmortopf mit Fleisch und Gemüse zu einem echten Leckerbissen. Fein abgestimmte Zutaten sorgen für die richtige Würze. Ein tolles Essen für Herbst und Winter, wenn der Wind draußen pustet.

Zutaten für 4 Portionen

1 Kg Rumpsteak
150 g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 große Möhre
1 große rote Paprika
3 EL Olivenöl
Salz
1 EL unserer Gewürzmischung DAS ZEUG für Fleisch, evtl. etwas mehr
125 ml Portwein
250 ml Rinderbrühe
2 EL Sojasauce
2 Dosen stückige Tomaten á 400 g
450 g grüne TK-Bohnen
1 Bund glatte Petersilie
1 Becher Creme fraiche

 

Zubereitung

Den Ofen auf 150° (Umluft) vorheizen. Das Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Die Möhre schälen, längs halbieren, dann in Scheiben schneiden. Die Paprika putzen, entkernen und in 1 x 2 cm große Stücke schneiden.

Das Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch von allen Seiten braun anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Paprika zugeben und unter ständigem Rühren 5 Min. braten. Leicht salzen, mit der Gewürzmischung DAS ZEUG für Fleisch bestreuen. Mit Portwein, Brühe und Sojasauce ablöschen. Tomaten zugeben. Den Bräter zugedeckt in den Ofen schieben und etwa 1 1/2 Std. garen, bis das Fleisch zart ist. Die Bohnen zugeben, weitere 10 Min. im Ofen garen. Inzwischen die Petersilie abbrausen, trocken tupfen und hacken.

Den fertigen Schmortopf nach Belieben mit Salz und mit der Gewürzmischung DAS ZEUG für Fleisch abschmecken. Auf jede Portion einen Klecks Creme fraiche geben, mit Petersilie bestreuen.

2018-10-22T11:47:53+00:00