Rezept für Persischer Orangensalat

Ein persischer Orangensalat der nach Urlaub und den Geschichten von 1001 Nacht schmeckt. Herrlich frisch und saftig mit einer tollen Frische von den Minzblättchen und einem unwiderstehlichen Crunch von den Walnüssen. Mit diesem Salat wird jedes Essen und jedes Buffet schnell aufgewertet.

Zutaten für 4 Portionen

50 g Walnusskerne
10-12 frische Minzblättchen
5 große Orangen
2 EL unserer Gewürzmischung DAS ZEUG für Desserst & Süßspeisen
2-3 EL Walnussöl
1 TL getr. Rosenblättchen, nach Belieben

 

Zubereitung

Die Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Abkühlen und grob hacken. Die Minzeblättchen abbrausen und trocken tupfen.

Die Orangen wie Äpfel schälen, so dass alles Weiße mit weggeschnitten wird. In 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten. Mit der Gewürzmischung DAS ZEUG für Desserts & Süßspeisen bestreuen und mit dem Nussöl beträufeln.

Walnusskerne und Minze über die Orangen verteilen. Nach Belieben mit getrockneten Rosenblättchen bestreuen.

2018-10-22T11:19:05+00:00