Rezept für Walnuss-Kakao-Bratapfel „InStyle“

Herrlich duftender Bratapfel mit Walnuss-Kakao Füllung nach dem Rezept für „InStyle“. Ob alleine zum Naschen, als Kuchenersatz oder Dessert zu Weihnachten.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Bratäpfel

4 große, säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop)
12 Datteln
100 g Butter
60 g Walnüsse
10 g Kakaosplitter (zu finden im Biomarkt oder Reformhäusern)
6 TL von unserer Gewürzmischung DAS ZEUG für Desserst & Süßspeisen
2 TL Zucker
1 TL Zitronensaft
½ TL abgeriebene Zitronenschale

Für die Dessertsoße

2 TL von unserer Gewürzmischung DAS ZEUG für Desserts & Süßspeisen
3 Eigelbe
350 ml Milch
40 g Zucker

Alternativ: Gewürz-Crème fraîche
200 g Crème fraiche
3 TL von unserer Gewürzmischung DAS ZEUG für Desserts & Süßspeisen

 

Zubereitung

Bratapfel

Den Ofen auf 120°C vorheizen. Die Walnüsse ohne Fett in einer Pfanne anrösten und abkühlen lassen. Datteln und geröstete Walnüsse klein hacken. Die Äpfel gründlich waschen und das Kerngehäuse ausstechen.

Die Butter leicht erwärmen, bis sie halbfest wird. Die weiche Butter, Datteln, Walnüsse, Zucker, Zitronenschale, sowie -saft und 6 TL der Gewürzmischung DAS ZEUG für Desserts & Süßspeisen in einer Rührschüssel gut vermengen. In jede Apfelöffnung am Boden der Äpfel eine Dattel drücken. Jetzt können die Äpfel mit der Nuss-Dattel-Mischung gefüllt werden und in eine ofenfeste Form gestellt werden.

Im vorgeheizten Ofen bei 120°C für ca. 35 min backen. Während der Backzeit kann die Dessertsoße oder alternativ die Gewürz-Crème fraîche als Topping zubereitet werden.

 

Dessersoße

Für die Dessertsoße die Gewürzmischung DAS ZEUG für Desserts & Süßspeisen mit Milch in einem Topf verrühren, aufkochen lassen und lauwarm abkühlen lassen. Währenddessen Eigelbe und Zucker mit einem Schneebesen cremig rühren. Die Gewürzmilch langsam unter die Eigelb-Zucker-Masse geben. Unter ständigem Rühren weiter erhitzen, aber nicht kochen. Soße so lange rühren bis sie leicht angedickt ist.

Die Äpfel auf Tellern anrichten und mit einem Esslöffel der Crème fraîche-Mischung oder der heißen Dessertsoße servieren und noch warm genießen.

Für das Topping die Crème fraîche mit 3 TL der Gewürzmischung DAS ZEUG für Desserts & Süßspeisen verrühren.

TIPP: Probier den Walnuss-Kakao-Bratapfel doch mal mit einer klassischen Marzipanfüllung. Ersetze hierfür die gehackten Datteln durch Marzipan-Rohmasse. Oder verwende anstatt der Walnüsse wahlweise Haselnüsse oder Mandeln.

2018-10-18T21:05:54+00:00